I. Herren

Ansprechpartner für die I. Mannschaft:

Name Vorname Anschrift               Telefon
Behrends Johann

Mühlenweg 16

26532 Großheide

GT Westermoordorf

04936/8015

0160/96817941

Trainingszeiten sind:

Mittwoch und Freitag, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Wenn Ihr mit der Maus über den unteren Bildrand fahrt, öffnet sich ein Menü, und Ihr könnt die Bilder in Bildschirmgröße darstellen.

Mit einem "Klick" auf die Presseartikel könnt Ihr diese in Bildschirmgröße darstellen.

Der Großteil der I. Mannschaft, die 1995 den Spielbetrieb aufnahm, setzte sich aus der alten Bezirksklassenelf des SuS Berumerfehn zusammen.
Aus  diesem Mehrspartenverein ging der neue Verein Fehntjer-Fußball-Freunde am 01. April 1995 hervor.

Informationen zu den einzelnen Pflichtspielserien sind den folgenden Links zu entnehmen:

Den bisher höchsten Sieg in einem Derby feierte die I. Mannschaft der Fehntjer-Fußball-Freunde am 28. September 2012. Beim Ortsrivalen SuS Berumerfehn gewannen die FFF mit 7 - 1.

Der Ostfriesische Kurier berichtete über diesen Kantersieg wie folgt:

(Ostfr. Kurier am 01.10.2012)
(Ostfr. Kurier am 01.10.2012)
(Ostfr. Kurier am 01.10.2012)
(Ostfr. Kurier am 01.10.2012)
Die I. Mannschaft in gesponserten Trainingsanzügen von Gerd Wäcken am 19. Mai 2013.
Die I. Mannschaft in gesponserten Trainingsanzügen von Gerd Wäcken am 19. Mai 2013.

Am 15. Juni 2013 gewann die I. Mannschaft der Fehntjer-Fußball-Freunde überraschend den Gemeindecup der Gemeinde Großheide, nachdem in den vier Jahren zuvor immer der TuS Großheide Sieger war.

(Ostfr. Kurier am 17.06.2013)
(Ostfr. Kurier am 17.06.2013)
(Ostfr. Kurier am 18.06.2013)
(Ostfr. Kurier am 18.06.2013)
(Ostfr. Kurier am 18.06.2013)
(Ostfr. Kurier am 18.06.2013)

Phantomtor der Fehntjer-Fußball-Freunde
Der Spieler Thomas Emmerich gab dem Schiedsrichter am Freitag, 25.10.2013, im Spiel bei Ostfr. Moordorf II gegenüber zu, dass sein Schuss aus spitzem Winkel den Weg durch das Außennetz ins gegnerische Tor fand. Über dieses ungewöhnlich faire Verhalten wurde auf NDR 1 Radio Niedersachsen und im NDR-Fernsehen "Hallo Niedersachsen" berichtet. Die Radiomitschnitte vom 30. Oktober 2013 sind hier zu hören.
phantomtor_mp3.mp3
MP3 Audio Datei 7.0 MB

Und hier der Bericht im NDR-Fernsehen "Hallo Niedersachsen" am 01. November 2013:

Tolle Aktion der I.-Herren-Mannschaft der Fehntjer-Fußball-Freunde vor, während und nach dem Derby gegen den SuS Berumerfehn I am Sonntag, 21. August 2016, das 5-5 endete:

Für die Brüder Matthias und Tobias Ehrlich, die beide an einer schweren Erbkrankheit leiden, wurde eine Spendenaktion durchgeführt!

(Ostfr. Kurier vom 23. August 2016)
(Ostfr. Kurier vom 23. August 2016)